Dorfmoderation in Undenheim

Eine aktive Beteiligung aller Bevölkerungsgruppen an der Ideenfindung und Projektentwicklung ist jedoch für unsere weitere Dorfentwicklung wichtig!

Unser Undenheim und unsere Gemeinschaft sollte sich jetzt in diesen schwierigen Zeiten bewähren und weiter entwickeln können. Aufgabe ist,  neue Möglichkeiten und Wege für uns zu finden, um diese beherzt – soweit dies sinnvoll erscheint – auch zu gehen!

Sie haben Interesse an der vollständigen Auswertung der Fragen und Antworten der 1. Ausgabe der Zeitung zur Dorfmoderation?
Diese finden Sie hier:

[oxi_addons id=“406″]

Küchentischgespräche
Um ein breites Meinungsbild der Bevölkerung zu erhalten und alle Bevölkerungsgruppen in die Dorfentwicklung einzubeziehen führt Frau Franzen sog. Küchentischgespräche durch. Dies sind Gespräche am Küchentisch (oder Gartentisch …) mit jeweils einer Familie (gerne auch mit den Nachbarn oder Freunden, aber im kleinen Kreis), in denen die persönlichen Meinungen und Ideen der Teilnehmenden besprochen werden. Wenn Sie an einem Küchentischgespräch teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte telefonisch (06733 / 9483288) oder per Mail .

Auch weiterhin können Sie uns spezielle Fragen gerne per E-Mail an die Dorfmoderation der Gemeindeverwaltung senden.

Auf geht´s Undenheimer*innen – gerade Corona zum Trotz gilt dies mehr denn je!

Gleichzeitig können Sie sich nachfolgend die 2. Ausgabe der Zeitung zur Dorfmoderation betrachten oder / und  herunterladen:

[oxi_addons id="405"]
[oxi_addons id="42"]

 

Ihre Gemeindeverwaltung
Undenheim